Es gibt Reisen und Reisen! – Jugendreisen-Blog

Posted by pesuhling in Jugendreise-Blog | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Viele junge Leute nutzen heutzutage die Gelegenheit, nach ihrer Ausbildung die Welt zu bereisen. Dies ist mit Sicherheit ein perfekter Zeitpunkt um sich andere Kulturen und Völker anzusehen und den eigenen Horizont zu erweitern. Doch hier gibt es ein Geheimnis welches aus einer normalen Reise ein wirklich unvergessliches Erlebnis machen kann – die Landessprache. Überall, auf der ganzen Welt wird ein Reisender, der wenigstens zum Teil der Sprache des jeweiligen Landes mächtig ist, ganz anders willkommen geheißen. Es zeugt von Respekt dem Gastland und dem Gastgeber gegenüber, wenn man sich bemüht, ihm die Verständigung so einfach als möglich zu machen. Ihr werdet staunen, wie groß der Unterschied der Akzeptanz und wie viel herzlicher das Willkomm ist, wenn ihr euch bemüht, ihre Sprache zu sprechen. 

 

Ein bevorzugtes Reiseland ist die USA. Was liegt also näher als vor der Reise etwas Englisch Unterricht in Köln zu nehmen? Es gibt verschiedene Arten von Kursen, vom einfachen und kurzen Crashkurs bis zu den normalen Modulen Englischkursen. Auch wenn Ihr nur die Grundlage einer Sprache sprecht hilft euch das schon ungemein. Auf diese Weise könnt ihr eure Fragen in der Landessprache stellen und in den Geschäften und Restaurants das Richtige bestellen. Ihr werdet staunen wie viel einfacher das Leben ist, wenn man sich etwas verständigen kann.

 

Plant ihr eine Reise nach Mallorca, Spanien oder in die Karibik? Auf, auf zum Spanisch Unterricht in München! Vor allem die Bewohner der Lateinamerikanischen Länder haben noch ihren ganz speziellen Stolz. Sie leben für ihre Kultur und Teil davon ist natürlich das Kulturgut Sprache. Der Unterschied von einem Touristen, der nur seine eigene Sprache und vielleicht noch ein paar Brocken Englisch spricht und demjenigen, der, wenn auch nur die Grundbegriffe in Spanisch beherrscht, ist enorm. Auch wenn ihr nur einen halben Satz auf Spanisch zusammenbekommt werdet ihr mit offenen Armen empfangen werden und man freut sich, euch die richtigen Worte beizubringen. Fragt nur immer wieder wie das und das heisst, die Begeisterung eurer Gastgeber wird keine Grenzen kennen! Ihr werdet sehen, ausser dass ihr auch eine Sprache mehr sprecht, was immer hilfreich ist, wird auch die Qualität eurer Ferien enorm gesteigert werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.